Sebastian Panthöfer

Primary location

Signature Heinrich Heine, Breite Straße 3
40213 Düsseldorf
Germany

Sebastian Panthöfer

Principal

Sebastian Panthöfer ist Experte in der Anwendung ökonometrischer Methoden in wettbewerbsrechtlichen Fragestellungen, insbesondere im Zusammenhang von Kartellschadensersatz- und Marktmissbrauchsverfahren. Seine Projekterfahrung umfasst hochkarätige Streitfälle in den Branchen Drogeriewaren, LKW, Telekommunikation, Lebensmitteleinzelhandel, Soziale Netzwerke, Bier und Stahl sowie Fusionskontrollverfahren vor der Europäischen Kommission und den deutschen und österreichischen Wettbewerbsbehörden.

Sebastians Forschung fällt in den Bereich angewandte Mikroökonomik und wurde in den Fachzeitschriften Health Economics und Journal of Empirical Legal Studies veröffentlicht. Er hat außerdem einen wettbewerbspolitischen Beitrag in Neue Zeitschrift für Kartellrecht veröffentlicht.

Während seines Promotionsstudiums an der Universidad Carlos III de Madrid war Sebastian unter anderem als Lehrassistent für Kurse in Industrieökonomik und Regulierungstheorie tätig und erhielt eine Anerkennung für hervorragende Lehrleistungen. Bei CRA führte Sebastian mehrere Trainings im Bereich Data Science durch, insbesondere für die Statistiksoftware Stata.

Dr. Panthöfer hat in Volkswirtschaftslehre an der Universidad Carlos III de Madrid promoviert und hat ein Diplom in Volkswirtschaftslehre von der Universität zu Köln.

Education

  • PhD Economics, Universidad Carlos III de Madrid, Spain
  • MSc Economics, Universidad Carlos III de Madrid, Spain
  • Diploma Economics, Universität zu Köln, Germany